Dienstag, 25. Juni 2019

[Rezension] Broken Fairytale - Dallas von Lizzy Jacobs


Inhalt/Klappentext:

Dallas Cooper ist sich absolut sicher, dass sie gegen die Liebe immun ist - bis sie Carter Johnson begegnet. Der sexy Baseballcoach ist zunächst so gar nicht ihr Typ und zwischen den beiden fliegen bei jeder ihrer Begegnungen die Fetzen. Doch leider bringt Carter darüber hinaus Dallas‘ Herz eindeutig zu oft zum Stolpern, als dass sie das länger als bloße Laune abtun kann.
Dass er dazu noch fantastisch küssen kann, ärgert die junge Journalistin ebenso wie der Umstand, dass sein dominantes, selbstbewusstes Auftreten merkwürdige Dinge mit ihr anstellt und ihren Bauch zum Kribbeln bringt.
Nach einer folgenschweren Nacht muss Dallas sich schließlich die Frage stellen, was sie vom Leben wirklich will. Gibt es sogar für einen überzeugten Single wie sie vielleicht doch den einen Märchenprinzen, der ihr Herz erobern kann?

Der Roman ist in sich abgeschlossen. Weitere Teile behandeln andere Paare.

Quelle: Written Dreams Verlag

Meine Meinung zum Buch:

Cover:

Auf dem Cover prangt ein sexy Mann im T-Shirt. Ein Baseball ist in der rechten unteren Ecke zu sehen. Das Cover ist wie die Vorgänger der Reihe eher dunkel gehalten und entspricht nicht so ganz meinem Geschmack. Der Inhalt allerdings entschädigt mich vollends für das Cover.

Inhalt:

Dallas ist sich klar: Sie braucht keinen Mann in ihrem Leben. Ihre Männerliste für den unverbindlichen Spaß ist lang und sie braucht sich keine Sorgen zu machen, wenn sie ihre Bedürfnisse befriedigen will. Eine feste Beziehung kommt für sie erst gar nicht in Frage. Als Reporterin soll sie das Baseballteam von Coach Carter Johnson durch die Saison begleiten. Sie kann den überheblichen Carter nicht leiden und so kommt es regelmäßig zu Streitereien zwischen den beiden. Dallas will sich nicht eingestehen, dass der Typ ihr Herz höher schlagen lässt und geht auf Abwehr. Carter hingegen hat sich fest vorgenommen, Dallas zu erobern und seine dominante und fordernde Art löst bei ihr ein überwältigendes Kribbeln aus. Nach einer Feier kommt es dann zum Unvermeidlichen und das hat nicht nur für Dallas schwerwiegende Folgen. Von jetzt auf gleich steht sie vor einem neuen Lebensabschnitt, den sie doch eigentlich nie wollte. Wie soll sie jetzt weitermachen. Carter nimmt dies als Gelegenheit sie vollends zu erobern und auch ihre Freundinnen stehen ihr mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibstil:

Lizzy Jacobs hat mit Broken Fairytale eine Reihe geschaffen, die tolle Lovestorys mit knisternder Erotik gekonnt verbindet. Wer gern klare erotische Szenen liest, ist hier an der richtigen Adresse. Die Szenen sind gut platziert und erzeugen ein wohliges Kribbeln. Trotzdem drängen sie die eigentliche Liebesgeschichte um Dallas und Carter nicht in den Hintergrund.

Die Charaktere habe ich schnell ins Herz geschlossen und vor allem die kleine Kratzbürste Dallas ist wirklich gut gelungen. Die mitreißende Geschichte um die beiden Protagonisten hat mich nicht losgelassen und ich musste den Pageturner in einem Stück lesen.

Fazit:

Dallas reiht sich nach Rose und Lilly wundervoll knisternd, gefühlvoll und fesselnd in die Reihe ein. Nun bin ich gespannt auf den letzten Teil der Broken Fairytale Reihe und darauf was Violet wohl erleben wird.

5 Sterne


Alle Links in diesem Beitrag kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. 

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Lizzy Jacobs und dem Verlag für das Rezensionsexemplar.


Titel: Broken Fairytale - Dallas
Autor: Lizzy Jacobs
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 12,99 € / 3,99 €
Seitenzahl: 320
Genre: erotischer Liebesroman
ISBN-13: 978-3964438102

Verlag: Written Dreams Verlag

Meine Bewertung: 5 Sterne



Die Reihe:

https://amzn.to/2IE1gq3

 https://amzn.to/2x8DoV0 


https://amzn.to/2J0S0vf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich Danke Dir ganz herzlich für Deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.