Montag, 10. Dezember 2018

[Rezension] Die Heuhaufen-Halunken - Rache ist Süßkram von Sven Gerhardt



Titel: Die Heuhaufen-Halunken - Rache ist Süßkram
Autor: Sven Gerhardt
Format: Geb. Buch / E-Book
Preis: 11,00 € / 9,99 €
Seitenzahl: 160
Genre: Kinderbuch
ISBN-13978-3570175811

Verlag: cbj - Verlag

Meine Bewertung: 5 Sterne

Zum Inhalt / Klappentext


»Hat ein Dorf was zu verstecken, kann man’s nur mit List entdecken«

Die Heuhaufen-Halunken schmieden einen tollkühnen Plan: Zusammen mit Oma Hertha wollen sie unbedingt den Festwagen-Wettbewerb beim großen Jubiläumsumzug gewinnen. Denn dem Dorf mit dem schönsten Wagen winkt ein ordentliches Preisgeld. Doch auch die Sumpflitzer legen sich mächtig ins Zeug. Und Meggy merkt schnell, dass da nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Zusammen mit den Heuhaufen-Halunken ruft sie die Operation »Zicke Zacke Zuckerwatte« ins Leben, in der es um nicht weniger geht als die Ehre von Dümpelwalde.

Quelle: cbj Verlag

Meine Meinung zum Buch: 


Cover


Ein tolles Halunken-Cover. Bunt und fröhlich zeigt es die Heuhaufen-Halunken auf ihrem Festwagen, der in diesem Band eine große Rolle spielt.

Donnerstag, 6. Dezember 2018

[Rezension] Die Melodie des Mörders von Miriam Rademacher



Titel: Die Melodie des Mörders
Autor: Miriam Rademacher
Format: Klappenbrosch. / E-Book
Preis: 14,90 € / 9,99 €
Seitenzahl: 320
Genre: Krimi
ISBN-13: 978-3943709308

Verlag: Carpathia Verlag

Meine Bewertung: 5 Sterne

Zum Inhalt / Klappentext



Während der Proben zum jährlichen Krippenspiel wird der Organist der kleinen Kirchengemeinde hinterrücks erschlagen – und niemand will etwas mitbekommen haben. So holt Pfarrer Jasper Johnson einmal mehr seinen Freund Colin Duffot zu Hilfe, der als Tanzlehrer über eine erstaunliche Menschenkenntnis verfügt, die ihm schon bei mehreren Mordermittlungen geholfen hat. Doch bald zeichnet sich ab, dass die Hintergründe der Tat über zwanzig Jahre zurückreichen könnten. Was aber hat der Tod des Organisten mit der Künstlerkommune zu tun, die in den neunziger Jahren die Gleech-Farm bewohnte?

Meine Meinung zum Buch 

Lieblingsposts