Montag, 12. November 2018

Montagsfrage #11 – Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf?



Hallo Ihr Lieben,

Antonia von Lauter & Leise stellt heute die Frage:

Montagsfrage #11 – Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf?


Ich denke ich habe da keine besonderen Tricks, die nicht jeder Buch-Nerd kennt. Ich kaufe gern Bücher auf Flohmärkten. Da habe ich schon viele tolle Bücher, auch für die Kinder, günstig gekauft. Auch unsere öffentlichen Bibliotheken verkaufen oft, gebrauchte Bücher - pro Buch 1,-- € ist ebenfalls sehr preis- und lohnenswert. Da finde ich schon öfter mal ein Schnäppchen.

Das Internet beherbergt ja auch diverse Anbieter für gebrauchte Bücher oder Mängelexemplare. Damit habe ich bisher immer Glück gehabt und schöne Bücher gekauft.

An Mängelexemplaren kann ich definitiv nicht vorbeigehen. Egal wo sie auftauchen, da muss ich stöbern. Die Stempel stören mich nicht. Bei manchen Büchern wurde allerdings auf dem Cover herumgewerkelt (kleine Löcher oder Ähnliches) das mag ich nicht so und kaufe die Bücher dann auch nicht.

E-Books sind natürlich eine tolle Möglichkeit, da sie oft günstiger sind als Prints. Ich für meinen Teil bevorzuge allerdings das gedruckte Buch.

Da ich aber soooooo gern in Buchhandlungen stöbere, kommt auch oft ein Buch ins Haus, für das ich den vollen Preis bezahle. So ist das eben, an Büchern komme ich schlecht vorbei.

Welche Sparvorschläge habt ihr noch auf Lager? Gibt es noch einen Geheimtipp, den ihr unbedingt loswerden möchtet, dann ab damit in die Kommentare...

Ganz liebe Grüße und eine tolle Woche

Mimi :o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich Danke Dir ganz herzlich für Deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Lieblingsposts