Samstag, 27. Januar 2018

[Rezension] Die Heuhaufen-Halunken von Sven Gerhardt





Die Heuhaufen-Halunken - Volle Faust aufs Hühnerauge von Sven Gerhardt

Format:  Geb. Ausgabe / E-Book
Preis:  10,99 € / 9,49 €
Seitenanzahl: 160 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: cbj
ISBN-13:
978-3570174197
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Meine Bewertung: 5 Sterne











Zum Inhalt

Sechs Freunde, jede Menge verrückte Ideen und ein Bandenquartier am Ende der Welt

»Ihr wollt Rache? Könnt ihr haben!« Die Heuhaufen-Halunken haben ein ordentliches Problem an der Backe. Meggy hat sich ausgerechnet mit den berüchtigten Miesmann-Zwillingen aus Sumpflitz angelegt. Aber die Heuhaufen-Halunken wären nicht weit über Dümpelwalde hinaus bekannt, hätten sie nicht längst einen genialen Abwehrplan ausgetüftelt. Und da Angriff bekanntlich die beste Verteidigung ist, haben sie Siggi Miesmann kurzerhand zu einem Boxkampf herausgefordert. Denn: »Kocht ein Stier vor lauter Wut, brauchst du Schnelligkeit und Mut!«
(Klappentext Quelle cbj)


Unsere Gedanken zum Buch

Meine Kinder und ich haben das Buch gemeinsam gelesen und hatten dabei viel Spaß. 

Meggy ist 10 und die Anführerin der Heuhaufen-Halunken. Sie hält die Bande, bestehend aus ihrem Bruder Schorsch, Knolle, Alfons, Marius und der kleinen Lotta, zusammen und sagt wo es lang geht.


Ihr Berufswunsch ist Gangsterbraut und sie ist die geborene Anführerin. 

Meggy gerät zum Anfang der Ferien mit den Miesmann-Zwillingen aneinander. Die zwei sind berüchtigt und die Heuhaufen-Halunken brauchen einen Plan um sie abzuwehren. Sie beschließen selbst den nächsten Schritt einzuleiten und fordern die Miesmänner heraus. Ein Boxkampf soll Klarheit darüber bringen, wer in der Gegend das Sagen hat. Kurzerhand wird alles geplant und ein Veranstaltungsort ist auch schnell gefunden. Eine alte Scheune soll es sein. Es wird fleißig gewerkelt, trainiert und geplant, doch das Vorhaben gerät in Gefahr als Bauer Kunze seine Scheune zum Unterstellen eines Mähdreschers braucht. Um den Bauern davon abzuhalten, die Boxveranstaltung auffliegen zu lassen, müssen sich die Kinder einiges einfallen lassen.

Das Buch ist sehr schön und Kindgerecht geschrieben. Die Illustrationen von Vera Schmidt untermalen die tolle Geschichte um die Heuhaufen-Halunken und haben meinen Kindern sehr gut gefallen. Jedes Kapitel hat eine lustige Reim-Überschrift die uns jedes Mal zum Schmunzeln gebracht hat. 

Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf, wo die Kinder sich frei bewegen und ihre kindlichen Pläne voll ausleben können. Geschickt umschiffen sie die Kontrollen der Erwachsenen und leben einen unbefangenen Ferientraum. Freundschaft und Zusammenhalt werden großgeschrieben und so stehen die Heuhaufen-Halunken fest zusammen und planen ihr Abenteuer. 

Es hat Spaß gemacht zu verfolgen, was sich die Heuhaufen-Halunken alles einfallen lassen um ihren Plan durchzuführen und die Spannung war bis zum Schluss groß, ob auch alles klappen wird. 

Lieblingslesezeichen:


"Weht dir Gülleduft entgegen, gibt's im Nachbardorf meist Regen."

Überschrift Kapitel 5 (Seite 49)


Fazit

Ein wundervolles Kinderbuch um Freundschaft, Mut und Zusammenhalt,  das uns eine unbeschwerte und lustige Lesezeit beschert hat. 

Wir geben den Heuhaufen-Halunken

5 Sterne



Das Buch wurde mit freundlicherweise vom Blogger-Portal (Random-House) zur Verfügung gestellt.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung.

Illustratorin: Vera Schmidt
Verlag: cbj



Weitere Bücher aus der Reihe der Hauhaufen-Halunken:


Die Heuhaufen-Halunken Band 1
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich Danke Dir ganz herzlich für Deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Lieblingsposts