Montag, 8. Januar 2018

[Blogger-Aktion] Montagsfrage




Ich habe noch eine tolle Blogger-Aktion für mich entdeckt. Bei Buchfresserchen wird jeden Montag eine Frage gestellt, die sich rund um Bücher und Lesen dreht.
Dabei kann man sich mit anderen Lesern und Bloggern austauschen und bekommt für sich tolle Anregungen.

Die heutige Frage lautet:

Hast Du einen Jahresrückblick 2017 verfasst, oder interessiert Dich das eher weniger. Wenn ja was magst Du daran?

Also, da ich erst letztes Jahr im November mit meinem Blog gestartet bin, habe ich dieses Jahr noch keinen Jahresrückblick verfasst. Allerdings habe ich auf  vielen tollen Blogs gestöbert und mich dabei inspirieren lassen.

Für 2018 werde ich mit Sicherheit einen Jahresrückblick verfassen, einfach auch um mir alles nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Ich finde es schön, wenn man sich ganz besondere Bücher noch einmal zur Hand nimmt und sich den Inhalt ins Gedächtnis ruft. Auch  um zu sehen, was von den Dingen, die ich mir für das Jahr vorgenommen hatte, auch geklappt hat und was ich im nächsten Jahr anders machen möchte.

Und wie haltet Ihr es mit dem Jahresrückblick, machen oder lassen?

Ich wünsche allen nochmal ein wundervolles 2018 und einen schönen Start in die Woche.


Kommentare:

  1. Hallo Mimi,

    auch ich mag Rückblicke. Auf deinen zum Ende des Jahres bin ich jetzt schon gespannt! :-)
    Es ist schön zu sehen, wie sich das Leseverhalten im Laufe eines Jahres entwickelt. Aber auch private Einblicke mag ich dabei.
    Ich bin schon gleich mal als Followerin dageblieben.

    Meine Montagsfrage


    Einen guten Start in die Woche wünsche ich dir!
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Barbara,

    schön, dass Du als Leserin bleibst. Ich freue mich immer sehr, wenn mich jemand verfolgt :o).

    Deinen Beitrag zur Montagsfrage werde ich gleich mal lesen.

    Ich wünsche Dir eine ganz tolle Woche und sende Dir liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara,

    meinen Blog gibt es auch erst seit November, daher verstehe ich dich gut. Ich hatte aber auch so schon meine gelesenen Bücher aufgeschrieben, daher konnte ich trotzdem einen kleinen Jahresrückblick schreiben. Dieses Jahr lasse ich mich bei auch noch von den ganzen tollen Beiträgen inspirieren, damit mein Rückblick nächstes Jahr noch etwas ausführlicher wird :)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,

      es ist für mich wahnsinnig interessant, wie und was andere Blogger lesen. Ich finde immer neue Bücher und Geschichten, die ich noch nicht kannte und sonst verpasst hätte. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim bloggen und sende Dir

      super liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  4. Huhu :),

    ich selber lasse es wohl dieses Jahr. Vom Gefühl her glaube ich einfach nicht wirklich viel erzählen zu können :) Aber wer weiß, vielleicht kommt ja noch der Geistesblitz oder so. :) Aber ich habe mir ein paar Vorsätze zurechtgelegt. Wie zum Beispiel die FB Seite nicht immer wieder zu vergessen *lacht*
    Ein tolles Lesejahr 2018 wünsche ich dir. :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ruby,

      ja Facebook ist bei mir auch so ein Thema. Da bin ich auch immer hintendran. Ich bin mehr auf Instagram unterwegs, liegt mir mehr. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden :o))

      Ganz liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  5. Hallo :)
    ich liebe Rückblicke, vor allem weil man da so schön stöbern kann :)
    Ein tolles Lesejahr wünsche ich dir!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      ich danke Dir, für Dich auch ein schönes Lesejahr mit hoffentlich viel Lesezeit :o)

      Ganz liebe Grüße
      Mimi

      Löschen

Ich Danke Dir ganz herzlich für Deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Lieblingsposts