Hallo Ihr Lieben,

ab sofort findet ihr mich bei Wordpress unter http.//mimislandbuecherei.de. Aus datenschutzrechtlichen Gründen habe ich mich entschieden zu wechseln. Ich hoffe, dass Ihr mir trotzdem weiter folgt, darüber würde ich mich sehr freuen.

Beiträge erscheinen ab sofort nur noch über meinen Wordpress-Blog.

Die Kommentarfunktion habe ich deaktiviert. Der Blog bleibt weiter als Archiv online....

Freitag, 12. Januar 2018

[Blogger-Aktion) Lesewoche 02/2018



Hallo Ihr Lieben, es ist mal wieder soweit...

der Beitrag zur Lesewoche von Johnni von Unendliche Geschichte ist fällig. Was natürlich auch bedeutet, das Freitag ist und das Wochenende vor der Tür steht. Yeahhhh.....:o)))

Worum geht's?
Es werden wöchentlich 5 Fragen aus der vergangenen Lesewoche beantwortet. Die ersten vier Fragen sind immer gleich. Die fünfte Frage wird von Johnni vorgegeben und ändert sich wöchentlich.

Also hier nun meine vergangene Lesewoche, viel Spaß!

1.)  Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Eigentlich hatte ich relativ viel Zeit zum lesen und habe zwei Bücher beendet. Wenn es nach der Leselust gegangen wäre, hätte ich noch mehr gelesen, aber es gibt ja auch noch andere Dinge die erledigt werden wollen :o)

2.)    Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher gelesen (Rezi folgt). Ein Buch, dass mich sehr berührt hat. Es geht um Mobbing und welche Auswirkungen es auf einen Menschen haben kann. In diesem Fall hat es kein gutes Ende genommen.

Rezi folgt.



Außerdem habe ich "Das Erbe des Hüters" von Sandra Florean beendet. Leider hat mich das Buch nicht wirklich erreicht.






3.) Welchen Beitrag, den Du in der vergangenen Woche auf Deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest Du Deinen Lesern besonders empfehlen?


Meine Rezi zu "Herr Jakob träumt" von A.S. Dowidat. Ein wirklich schönes Buch. Allerdings empfehle ich vorab die Leseprobe zu lesen, es ist ein wirklich sehr ruhiges Buch und liegt bestimmt nicht jedem. 





4.)     Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?


Am Wochenden möchte ich mit Esyia von Stephan Strauch anfangen. Ein Rezensionsexemplar, auf das ich mich wirklich freue. Es ist ein Jugendbuch (Leseempfehlung ab 12 Jahren)  und mein Sohn hat es schon gelesen und war absolut begeistert und nun möchte auch ich unbedingt in die Welt von Utvalin eintauchen.



Da ich noch mitten in "Im Schatten der Goldenen Akazie" von Christiane Lind stecke, möchte ich dieses Buch aber erst beenden.




5.) War Dein Buchhighlight 2017?

Mein Buchhighlight 2017 war "Das Mädchen, das Weihnachten rettete" von Matt Haig. Ein absolut wundervolles Buch, dass ich wirklich jedem empfehlen kann. Schaut doch mal in meine Rezension (einfach das Cover anklicken). 





Lieblingsposts