Dienstag, 15. Januar 2019

[Rezension] Ferdinand und der letzte Weihnachtsdrache





Titel: Ferdinand der letzte Weihnachtsdrache
Autor: Audrey Harings
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 9,99 € / 3,99 €
Seitenzahl: 176
Genre: Kinderbuch
ISBN-13: 978-1790186839

Verlag:  Independently published

Meine Bewertung: 5 Sterne



Inhalt / Klappentext


Verborgen in einer Höhle, getarnt von einer dicken Schneeschicht lebt ein einsamer Drache. Ferdinand ist ein Weihnachtsdrache und er ist der letzte seiner Art. Ehrlich gesagt, hat er noch drei Geschwister, doch die schlummern seit Jahrhunderten in magischen Dracheneiern. Alleine kann Ferdinand seine Geschwister nicht aufwecken. Er hat seine Magie verloren, die Menschen glauben nicht mehr an ihn. Er versinkt in tiefe Traurigkeit. Da plumpst eines Tages die unglückliche Fledermaus Hugo in seine Höhle. Sie ist von zuhause ausgerissen und will nicht länger eine Fledermaus sein. Zusammen mit Hugo erkundet Ferdinand die Nacht. Vielleicht gibt es irgendwo da draußen jemanden, der an ihnglaubt und ihm seine Magie zurückgibt? Und was hat die Henne Hilde damit zu tun? Finde es heraus und begleite Ferdinand in das wohl wichtigste Abenteuer seines Lebens.

Quelle:  Independently published // Audrey Harings


Unsere Meinung zum Buch: 


Cover:

 

Ein wunderschönes Cover auf dem die Drachenaugen von Ferdinand aus der Höhle schauen und die kleine Fledermaus Hugo vor dem winterlichen Nachthimmel flattert. Ein wirklich gelungenes Cover von Stefanie Ziermann.


[Rezension] CanGu und die wilden Bienen von Audrey Harings






Titel: CanGu und die wilden Bienen
Autor: Audrey Harings
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 9,99 € / 3,99 €
Seitenzahl: 184
Genre: Kinderbuch 5 - 8  Jahre
ISBN-13: 978-8494830358

Verlag:  AH Tales and Stories S.L

Meine Bewertung: 4 Sterne



Inhalt / Klappentext


Die Ratten und deren Anführerin, die Tigerkatze Simba, schweben in Lebensgefahr. Die Stadtverwaltung hat beschlossen, etwas gegen die Rattenplage zu tun und Gift in den Kanal zu leiten. Hier muss das legendäre CanGu Team helfen! Sie bekommen alle Pfoten voll zu tun. Sie müssen ihre Freunde, die Ratten, und auch Canelos Freundin Simba vor dem Gift im Kanal schützen. Bei ihrer spektakulären Rettungsaktion erfahren die Freunde mehr über Simbas Vergangenheit und geraten ganz schön in Gefahr.

Jetzt brauchen sie dringend Hilfe!

Ein tierisches Abenteuer über Freundschaft und Zusammenhalt.

Quelle:  AH Tales and Stories S.L / Audrey Harings


Unsere Meinung zum Buch: 


Cover:


Wieder ein farbenfrohes und kindgerechtes Cover. Die Umschlagsgestaltung/Illustrationen zu CanGu und die wilden Bienen ist Stefanie Ziermann wieder wundervoll gelungen.

Freitag, 4. Januar 2019

[Rezension] Klugscheißer Royale von Thorsten Steffens



Titel: Klugscheißer Royale
Autor: Thorsten Steffens
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 12,99 € / 6,99 €
Seitenzahl: 232
Genre: Humor
ISBN-13: 978-3492501651
Verlag: Piper

Meine Bewertung: 5 Sterne

Inhalt/Klappentext


Ein rasant-komischer Roman um einen liebeswerten Klugscheißer: Für alle Fans von »Fack ju Göthe« und Tommy Jaud!

Timo Seidel ist 28 Jahre alt und führt ein Leben ohne jegliche Ambitionen. Anstatt wie seine Freunde Karriere zu machen, ist er in seinem Studentenjob hängengeblieben. Dement­sprechend uninspiriert führt er seine Arbeit aus, so dass er fristlos entlassen wird. Zu allem Überfluss hat seine Freundin Cleo beschlossen, sich von ihm zu trennen. Nun steht er also da: Ohne Freundin, ohne Job, ohne Geld und ohne Perspektive. Aus heiterem Himmel bietet sich ihm jedoch eine außergewöhnliche Offerte: Er bekommt einen befristeten Arbeitsvertrag als Lehrer. Nun ist es also offiziell: Für die kommenden sechs Monate darf Timo staatlich beauftragter Klugscheißer sein. Im öffentlichen Dienst! Vom Staat angeheuert wie James Bond! Quasi 007 Klugscheißer Royale! Schnell muss er allerdings feststellen, dass der Lehrerberuf doch ein wenig schwieriger ist als ursprünglich gedacht…

Quelle: Piper Verlag
"Von Klugscheißern kann man immer etwas lernen, (Ob man das auch will, ist eine andere Frage). Im Nachfolgenden werden daher schwierige Begriffe und Neologismen jeweils an Ort und Stelle erklärt." 
Seite 5

Meine Meinung zum Buch



Cover:


Ein Cover, das mich nicht zum Kauf des Buches angeregt hätte. Auf blauen Hintergrund sieht man einen Anzugträger mit Königskrone im Comic-Stil. Das Cover ist für meinen Geschmack zu einfach gehalten und wird dem Inhalt nicht gerecht. Glücklicherweise ist Thorsten Steffens auf mich zugekommen, sonst hätte ich wirklich ein tolles Buch verpasst.

Freitag, 14. Dezember 2018

[Rezension] Sharj und die Geister des Windes




Titel: Sharj und die Geister des Windes
Autor: Audrey Harings
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 13,99 € / 3,99 €
Seitenzahl: 224
Genre: Kinderbuch / Jugendbuch
ISBN-13: 978-8494830334

Verlag: AH Tales and Stories S.L.

Meine Bewertung: 5 Sterne

Zum Inhalt / Klappentext


Die vier Windgeister von Vintosa sind plötzlich verschwunden. Ohne ihre Geister verhungern die Völker. Wer ist dafür verantwortlich? Hat jemand die Windgeister entführt?

Sharj und José reisen mit ihren Kompassen in die Welt Vintosa. Diesmal sind sie nicht alleine. Mona und Josés Hündin Lola sind unfreiwillig mitgereist. Können die Freunde die Geister befreien?

Und was passiert in der Zwischenzeit zuhause? Wird Otto endlich seine gerechte Strafe erhalten?

Finde es heraus und werde Zeuge des spannenden und ereignisreichen Finales der Serie.

Meine Meinung zum Buch:


Cover / Illustrationen


Das Cover zeigt die fantastische Welt von Vintosa und Sharj, die eine Öllampe hält. Die wunderschönen Illustrationen von Stefanie Ziermann setzen sich auch im Buch fort und untermalen das Abenteuer zusätzlich.

[Rezension] Restsüße von Claudia Meimberg




Titel: Restsüße
Autorin: Claudia Meimberg
Format: Taschenbuch / E-Book
Preis: 11,99 € / 0,99 €
Seitenzahl: 360
Genre: Liebesroman
ISBN-13: 978-3752886955

Verlag: Selfpublishing / Books on Demand

Meine Bewertung: 5 Sterne


Inhalt / Klappentext


"Und ich? Werde ich dir fehlen?"

Während ihrer Reise durch Neuseeland lernt die Kölnerin Sarah den Winzer Josh kennen. Aus ihrer unerwarteten Romanze wird schnell mehr - obwohl sie wissen, dass Sarah in wenigen Wochen zurück nach Deutschland muss.
Dann trennen sie Kontinente, Zeitzonen und das ganz normale Leben.

Aber wenn guter Wein Zeit braucht, um zu reifen - wie viele Jahre braucht dann die Liebe?



Ein berührender Liebesroman - so unvorhersehbar wie das Leben selbst.

Quelle: Claudia Meimberg

Meine Meinung zum Buch


Cover: 


Das Cover zeigt vor einem grünen Hintergrund die Silhouette eines Pärchens. Die grüne Farbe passt gut zum wunderschönen, grünen Neuseeland. Ein wirklich schön gestaltetes Deckblatt und ein ansprechender Klappentext, der mich gleich neugierig gemacht hat.

Lieblingsposts